Support - FAQ

 

FAQ /

WinTV7 Versionsgeschichte

CD Version 3.2 (build 31347, 13.12.2013)

Download

Änderungen

  • Neues Design der WinTV v7 Oberfläche
  • Komplettinstallation aus einer einzigen Datei
  • Neues Installationsprotokoll.
  • Unterstützung für neuen MiniStick 2 Modell 159009.
  • Verzeichnisse für Einstellungen, Anwendung und Aufnahmen wieder bei der Installation frei wählbar.

Bekannte Einschränkungen:

  • Unterstützt WinTV-CI nicht. Wenn Sie das WinTV-CI einsetzen, verwenden Sie bitte weiterhin Version 2.8a.

CD Version 2.8a (build 31161, 10.06.2013)

Download

Änderungen

  • Die WinTV-Anwendung basiert jetzt auf dem "Microsoft .NET Framework 4 Client Profile" und nicht mehr .NET 2.0.
  • Unterstützt HD PVR 2 Modell 157221 (Dies erfordert allerdings den Erwerb einer WinTV 7.2 Extend CD)

Fehlerbehebungen

  • Fehler bei der Installation des ODBC-Treibers für die Verbindung zur Kanal-Datenbank behoben.
  • Fehler behoben: Nach einem Neustart von Windows 8 funktioniert bei WinTV-HVR-930C Modell 111309 der Empfang von DVB-T nicht mehr.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass geplante Aufnahmen nicht ausgeführt wurden.
  • Fehler bei Funktion der Audioeingänge bei Hauppauge Colossus behoben.
  • Version 2.8A: Es wurde ein Fehler bei Auswahl des Audio-Streams bei Digital-TV in den USA behoben, der dazu führte, dass kein Audio zu hören war. (Betrifft Europa nicht.)

Änderungen bei WinTV Extend

  • Unterstützt jetzt auch Fernsehen auf Android-Smartphones ohne Flash.
  • WinTV Extend benötigt jetzt "Microsoft .NET Framework 4 Extended".

CD Version 2.8 (build 31135, 15.05.2013)

Download

Änderungen

  • Die WinTV-Anwendung basiert jetzt auf dem "Microsoft .NET Framework 4 Client Profile" und nicht mehr .NET 2.0.
  • Unterstützt HD PVR 2 Modell 157221 (Dies erfordert allerdings den Erwerb einer WinTV 7.2 Extend CD)

Fehlerbehebungen

  • Fehler bei der Installation des ODBC-Treibers für die Verbindung zur Kanal-Datenbank behoben.
  • Fehler behoben: Nach einem Neustart von Windows 8 funktioniert bei WinTV-HVR-930C Modell 111309 der Empfang von DVB-T nicht mehr.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass geplante Aufnahmen nicht ausgeführt wurden.
  • Fehler bei Funktion der Audioeingänge bei Hauppauge Colossus behoben.

Änderungen bei WinTV Extend

  • Unterstützt jetzt auch Fernsehen auf Android-Smartphones ohne Flash.
  • WinTV Extend benötigt jetzt "Microsoft .NET Framework 4 Extended".

CD Version 2.7 (build 31050, 19.02.2013)

Download

Fehlerbehebungen

  • Fehler behoben: Bei geplanten Aufnahmen wurde der Name der Sendung nicht übernommen

CD Version 2.6d (build 30335, 30.11.2012)

Download

Neue Funktionen

  • Unterstützt jetzt das Produkt HD PVR 2. (Für die Installation wird eine original WinTV v7.2 Extend CD benötigt, die nicht zum Lieferumfang gehört.)
  • Unterstützt die Wiedergabe von AC3-Audio über den S/PDIF Ausgang des Audiosystems
  • Unterstützt mehrere HVR-1900/1950 Produkte

Fehlerbehebungen

  • Fehler behoben: Manchmal wurden die aktuelle Aufnahmen nicht gleichzeitig in WinTV7 wiedergegeben.
  • Fehler behoben: Kein Ton bei einigen Radio-Programmen.
  • Fehler behoben: Das Abbrechen einer geplanten Aufnahme konnte verhindern, dass eine weitere Aufnahme geplant werden kann.
  • Fehler behoben: Beim Anklicken von "Wiedergabe" im Fenster "Aufnahmen" des Aufnahmeplaners konnte es sein, dass die aktuelle Aufnahme beendet wird.
  • Die Log-Datei TVServer.txt kann jetzt auch geöffnet werden, wenn der HauppaugeTVServer.exe Prozess läuft.
  • Es werden jetzt mehrere Geräte im Game Modus unterstützt.

Änderungen

  • Diese Version ist bei Produkten für rein digitalen TV-Empfang (WinTV-NOVA Serie, WinTV-MiniStick, WinTV-Aero) nicht für die Windows 7 Starter Edition geeignet.

Bekannte Fehler

  • Wenn der Name einer geplanten Aufnahme Umlaute enthält, wird statt dessen der Programmname und Datum verwendet.

CD Version 2.6 (build 30237, 24.08.2012)

Download

Neue Funktionen

  • Wenn versucht wird, den PC herunter zu fahren, während eine Aufnahme stattfindet, wird eine Warnung angezeigt.
  • WinTV7 unterstützt eine MCE-kompatible Fernbedienungen jetzt direkt.

CD Version 2.5d (build 30151, 30.05.2012)

Download

Neue Funktionen

  • Ein neuer Button "Jetzt nach Updates suchen" in den Einstellungen erlaubt es, die Suche nach einer neuen Version von WinTV v7 zu forcieren.
  • Die Funktion überprüft auch, ob neue Versionen der Frequenztabellen für die Sendersuche verfügbar sind und lädt diese bei Bestätigung herunter (satellites.xml, terrestrial.xml, cable.xml).

Fehlerbehebungen

  • Fehler behoben: NOVA-T-500 und NOVA-TD-500 im selben PC werden nicht von WinTV v7 erkannt.
  • Fehler behoben: WinTV-HVR-900H (Model 66009) konnte fälschlicherweise als neuer Tuner mit MAC-Adresse 00-0D-FE-00-00-00 gefunden werden.
  • Fehler behoben: Beim Editieren des Kanalnamens unter Details wurde die Änderung in der Kanalliste erst nach erneutem Öffnen der Einstellungen angezeigt.
  • Fehler behoben: Das WinTV7Setup Installationsprogramm installierte WinTV in das falsche Verzeichnis, wenn man bei der Angabe des Programmverzeichnisses auf "Durchsuchen" klickte und dann wieder auf "Abbrechen".

Änderungen bei WinTV Extend

  • Unterstützt die neue Version der WinTV Extend iOS app für iPhone/iPad/iPod touch im App Store.
  • Fügt Aufnahmefunktion für Live TV hinzu. (Die Aufnahme findet auf dem Server-PC statt.)
  • Automatische Erkennung der WinTV-Extend Server im lokalen Netzwerk.

CD Version 2.5c (build 30108, 17.04.2012)

Download

Änderungen

  • Der automatische Suchlauf für FM-Radio funktioniert jetzt wieder. (Bei Version 2.5 wurden keine Sender gefunden).
  • Neuste Aufnahmen werden jetzt im Scheduler oben aufgelistet.
  • Wenn es einen Konflikt bei der Planung einer Aufnahmen gibt, wird nun angezeigt, mit welcher Aufnahme es eine Überlappung gibt.
  • Problem bei der Planung von Aufnahmen bei mehreren TV-Tunern mit unterschiedlichen Quellen behoben.
  • Die Konfiguration der Videoeingänge für PAL- und NTSC-Signale ist jetzt möglich. (Allerdings nicht im Game-Modus.)
  • Bei DVB-C werden jetzt geringe Abweichungen (+/-5) von normalen Symbolraten (6875 und 6900) ignoriert.
  • Neue Option unter "Einstellungen" / "Aufnahme", um das Seitenverhältnis für Aufnahmen von Analog-TV/Video bei SoftPVR-Produkten zu wählen. (Betrifft nur Produkte ohne Hardware-Encoder.)
  • Problem bei Schnappschüssen im VMR9 Modus behoben.
  • Der Kommandozeilenparameter "wintv7.exe -channel:3" (wobei 3 = Kanal-Nummer) wechselt jetzt auch bei laufender Applikation den Kanal.

Änderungen bei WinTV Extend

  • Für das neue iPad wurden drei neue Auflösungen hinzugefügt.

CD Version 2.5 (build 30032, 01.02.2012)

Download

Änderungen / Behobene Fehler

  • Fehler behoben: Es konnte sein, dass nach einiger Zeit keine Aufnahmen mehr durchgeführt wurden.
  • Fehler behoben: Wenn eine geplante Aufnahme gestartet wurde, und WinTV7 gleichzeitig geöffnet war, konnte es passieren, dass die Meldung "No Tuner Available" angezeigt wurde, oder dass die Aufnahme vorzeitig beendet wurde.
  • Fehler behoben: Die "Field Order" wurde bei Aufnahmen von Analog-TV/Video nicht korrekt gesetzt.
  • Fehler behoben: In einigen Situationen gab der Scheduler fälschlicherweise eine Warnung aus, dass eine Aufnahme nicht möglich sei.
  • Fehler behoben: Bestimmte TV-Aufnahmen wurden nicht korrekt von .TS nach .MPG konvertiert.
  • Fehler behoben: Im Scheduler wurde die Angabe der Sekunden für die Startzeit ignoriert.
  • Fehler behoben: Im Programmführer wurde bei der detailierten Beschreibung einer Sendung kein Scrollbalken angezeigt.
  • Ein neuer Treiber für WinTV-HVR-1100 (Modell 67xxx) behebt einen Fehler beim Suchen nach analogen TV-Sendern: Es wurden fälschlicherweise alle Kanäle hinzugefügt.
  • Im Scheduler werden geplante Aufnahmen jetzt nach Datum sortiert. Das war vorher nicht immer der Fall.
  • Unterstützung für mehrere ImpactVCB-PCIe Karten in einem System hinzugefügt.
  • Unterstützung für eine HVR-1700 und eine HVR-1200 in einem System hinzugefügt.

Änderungen bei WinTV Extend

  • Verbesserung der Zuverlässigkeit beim Streaming (Übertragung konnte nach einiger Zeit anhalten).

CD Version 2.4d (build 29304, 31.10.2011)

Download

Änderungen / Behobene Fehler

  • Fehler behoben: Private Sender (RTL, ProSieben, SAT.1, etc.) bei KabelBW (DVB-C) wurden zwar gefunden, konnten aber nicht angeschaut werden.
  • Fehler behoben: Auf einigen Windows XP Systemen funktionierte bei WinTV-HVR-3300/4400/5500 der SAT-Empfang nicht.
  • Fehler behoben: Die Aktion nach Abschluss einer wiederkehrenden Aufnahme wurde nicht durchgeführt (z.B. Standby oder Ruhezustand einleiten).
  • Fehler behoben: EPG-Daten, die vor der Sommer/Winterzeit-Umstellung eingelesen wurden, zeigten nach der Zeitumstellung eine falsche Uhrzeit.
  • Neue Konvertierungsmethode, wodurch das Problem beseitigt wird, dass einige Aufnahmen nicht vollständig konvertiert werden konnten (von .ts nach .mpg).
  • Im Startmenü gibt es nun die neue Verknüpfung "Stop Hauppauge TV Server", um den Hauppauge TV Server zu beenden, damit Log-Dateien kopiert werden können.
  • Die Aktion nach Abschluss einer Aufnahme wird nun im Scheduler in der Info-Spalte angezeigt, z.B. "Standby".

Änderungen bei WinTV Extend

  • Änderung der Streaming-Methode, so dass diese kompatibel ist mit iOS 5.
  • Unterstützung von HD PVR in WinTV Extend.
  • Problem behoben bei Installation von WinTV Extend, wenn das Laufwerk C: nicht vorhanden ist.
  • Problem behoben beim Kanalwechsel in der iOS app.

Treiberliste

  • Driver10 - 6.0.119.28343 WHQL
  • Driver11 – 1.3607.26283 WHQL
  • Driver17 – 4.2.26.28027 WHQL
  • Driver18 – 1.62.28243 WHQL
  • Driver47 – 3.9.612.27160 WHQL
  • Driver66 – 1.0.709.29039 HCW SIGNED
  • Driver72 – 1.95.28113.0 WHQL
  • Driver73 – 3.1.27238 WHQL
  • Driver85 – 1.48.29269 HCW SIGNED ** NEW **
  • Driver88 – 2.126.28225 WHQL
  • Driver89 – 7.9.1.29186 HCW SIGNED
  • Driver95 – 3.11.29094 HCW SIGNED
  • Driver99 – 4.3.27240 WHQL
  • DriverC6 - 61.9.7.29046 HCW SIGNED
  • Colossus - 1.2.29263.0 HCW SIGNED ** NEW **
  • DriverD6 - 1.0.29073.0 HCW SIGNED
  • DriverD9 - 1.32.28356 WHQL
  • HVR-1110 – 1.40.1.29169 HCW SIGNED
  • Driver723x - 1.0.590.29145 WHQL
  • HVR-9x0 (65xxx) – 5.10.325.28153 HCW SIGNED
  • Nova T USB2 – 1.26.27005 HCW SIGNED
  • HD-PVR - 1.6.29207.2 HCW SIGNED ** NEW **

CD Version 2.4c (build 29275, 2.10.2011)

Download

Änderungen / Behobene Fehler

  • Fehler beim Empfang von EPG-Daten von einigen Anbietern behoben. Durch eine Änderung bei den ausgestrahlten Daten wurden EPG-Informationen von ARD (Das Erste) und MDR nicht mehr angezeigt (DVB-T).
  • Neue Zoom-Funktion im Kontext-Menü. Zum Beispiel kann damit bei einem Monitor im 16:9 Format ein analoges TV-Bild mit schwarzen Balken so gestreckt werden, daß diese im Vollbild nicht mehr zu sehen sind. Tastenkombination: Alt + D. Die verschiedenen Stufen für das Zoomen des TV-Bildes können in der Datei Settings.xml im Ordner "C:\Users\Public\WinTV" im Abschnitt <ZoomOptions> angepasst werden.
  • Neue Option "Fenster automatisch anpassen" in Einstellungen / Allgemein. Wenn diese Option aktiviert ist, passt sich das TV-Fenster beim Senderwechsel dem Seitenverhältnis des neuen Senders jeweils an.
  • Das Fenster des Programmführers/Schedulers kann jetzt maximiert werden.
  • Im Kontext Menü wird jetzt eine Beschreibung der verschiedenen Streams für "Audio Stream" und "Untertitel" angezeigt.
  • Unterstützung für zusätzliche Video-Eingänge bei allen PCI/PCI-e WinTV-Karten im Geräte-Setup-Wizard (Composite2 / S-Video2). Erfordert ein zusätzliches A/V Bracket.
  • Verbesserte Logik zum Erkennen von Konflikten bei wiederkehrenden Aufnahmen.
  • Im Programmführer werden geplante Aufnahmen nun rot markiert. Dies passiert allerdings nur, wenn die im Programmführer angegebene Startzeit und Endzeit für die Aufnahme exakt übernommen werden.
  • Die Option "Seitenverhältnis des Fensters beibehalten" in "Einstellungen" / "Allgemein" wurde entfernt und ist jetzt standardmäßig eingeschaltet.
  • Tonaussetzer bei Vorhandensein mehrerer Audio-Decoder behoben (z.B. "MPEG-1 Audio Layer2 Decoder" und AC3-Decoder, typisch bei HDTV-Produkten). Der Fehler hatte damit zu tun, daß das falsche "Default DirectSound Device" für den "Reference Clock" gewählt wurde.
  • Fehler behoben: Nach Ausführen von "wintv7.exe -epg" erscheinen XMLTV-Kanäle ohne Daten.
  • Fehler behoben bei geplanten Aufnahmen um mitternacht.
  • Die sog. "Field Order" für analog PAL-TV/Video wird jetzt korrekt gesetzt. Diese war in CD Version 2.4 fehlerhaft.
  • Fehler bei der vertikalen Scroll-Leiste im Programmführer behoben.
  • Mit einem Doppelklick auf einen Sendernamen im Programmführer wird nun zwischen einzeiliger und dreizeiliger Ansicht gewechselt.
  • Beim Start von HauppaugeTVServer wird jetzt automatisch eine Kopie der Kanal-Datenbank in "C:\ProgramData\Hauppauge" erstellt. Wird bei einer Neu-Installation der WinTV-Software diese Kanal-Datenbank gefunden, so erscheint eine Abfrage, ob sie verwendet werden soll, auch wenn vorher mit hcwclear.exe alles gelöscht wurde.
  • Alle ausführbaren Dateien (.exe) sind nun digital signiert. (Einige Anti-Virus-Programme verhinderten die Ausführung bei fehlender Signatur.)
  • Der WinTV7Setup - Installer überprüft nun unter Windows 7 64 Bit, ob der folgende Registry-Key vorhanden ist, und korrigiert ihn gegebenenfalls:
      HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E96C-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}
      UpperFilters="ksthunk" 
    Das heisst, die in diesem FAQ-Beitrag empfohlene Maßnahme ist nun nicht mehr erforderlich, weil sie vom Installer ggf. selbst vorgenommen wird.

Änderungen bei WinTV Extend

  • Neuer AAC-Audio-Encoder für WinTV Extend für bessere Qualität bei geringen Bitraten.
  • Unterstützung für das Streamen zum VLC client wurde hinzugefügt. In VLC benutzen Sie "Open Network Stream" und geben eine URL wie diese ein: http://127.0.0.1:7799/stream?channel=12 (wobei 127.0.0.1 durch die IP-Adresse des Computers mit dem WinTV-Extend-Server zu ersetzen ist).
  • Fehler behoben: Eine Änderung der Default Port Nummer in WinTV Extend war zwar für das Web-User-Interface gültig, nicht jedoch für das Streamen von Videos.

Bekannte Probleme

  • Unter Windows XP Media Center Edition 2005 funktioniert der SAT-Empfang mit WinTV-HVR-3300/4400/5500 nicht. Verwenden Sie hier bitte Version 2.3g.
  • Einige Kunden von KabelBW (Digital-Kabel) haben uns berichtet, dass manche Sender (u.a. RTL, ProSieben, SAT.1) mit Version 2.4b und 2.4C nicht empfangen werden können. Dies betrifft WinTV-HVR-930C und WinTV-HVR-5500. Falls Sie digitales Kabelfernsehen von KabelBW empfangen, verwenden Sie besser weiterhin Version 2.4.

Treiberliste

  • Driver10 - 6.0.119.28343 WHQL
  • Driver11 - 1.3607.26283 WHQL
  • Driver17 - 4.2.26.28027 WHQL
  • Driver18 - 1.62.28243 WHQL
  • Driver47 - 3.9.612.27160 WHQL
  • Driver66 - 1.0.709.29039 HCW SIGNED
  • Driver72 - 1.95.28113.0 WHQL
  • Driver73 - 3.1.27238 WHQL
  • Driver85 - 1.48.29269 HCW SIGNED ** NEW **
  • Driver88 - 2.126.28225 WHQL
  • Driver89 - 7.9.1.29186 HCW SIGNED
  • Driver95 - 3.11.29094 HCW SIGNED
  • Driver99 - 4.3.27240 WHQL
  • DriverC6 - 61.9.7.29046 HCW SIGNED
  • Colossus - 1.2.29263.0 HCW SIGNED ** NEW **
  • DriverD6 - 1.0.29073.0 HCW SIGNED
  • DriverD9 - 1.32.28356 WHQL
  • HVR-1110 - 1.40.1.29169 HCW SIGNED
  • Driver723x - 1.0.590.29145 WHQL
  • HVR-9x0 (65xxx, 16009) - 5.10.325.28153 HCW SIGNED
  • Nova T USB2 - 1.26.27005 HCW SIGNED
  • HD-PVR - 1.6.29207.2 HCW SIGNED ** NEW **

CD Version 2.4 (build 29209, 28.07.2011)

Download

Änderungen / Behobene Fehler

  • Experimentelle Bild-in-Bild Funktion. Benötigt Dual-Tuner Produkt oder mehrere WinTV-Produkte. Kann auch mit Single-Tuner-Produkt für Wiedergabe einer Aufnahme verwendet werden. Allerdings kann noch nicht zwischen Hauptbild und kleinem Bild gewechselt werden und das kleine Bild ist ohne Ton.
  • Unterstützung von iEPG für Japan.
  • Aktualisierte "Terrestrial.xml" Datei für Deutschland (DVB-T / Berlin)
  • Nach Installation werden alte TV-Aufzeichnungen automatisch zur Registerkarte "Aufnahmen" im Aufnahmeplaner hinzugefügt.
  • TitanTV Desktop-Verknüpfung für Hauppauge Colossus Produkt in den USA
  • Unterstützung für mehrere Hauppauge Colossus Karten in einem System
  • Unterstützung für mehrere WinTV-HVR-3300/4400/5500 Karten in einem System
  • Option für Automatische Konvertierung nach .mpg bei Colossus entfernt, weil sie nicht im MPEG-2-Format aufzeichnet
  • Eine Fehlermeldung wird angezeigt, wenn die Datenbankschnittstelle auf dem System nicht funktioniert.
  • Eine Fehlermeldung wird angezeigt, wenn "Settings.xml" Datei beschädigt ist.
  • Anzeige von Sendersymbolen im Programmführer
  • EPG-Daten sollten nun vollständig eingelesen werden, in einigen Fällen fehlten Einträge.
  • Fehler bei FM-Radio-Unterstützung bei WinTV-HVR-1110 Modell 67559 behoben.
  • Fehler bei fehlender Schriftart "Arial" für Videotext behoben.

Treiberliste

  • Driver10 - 6.0.119.28343 WHQL
  • Driver11 – 1.3607.26283 WHQL
  • Driver17 – 4.2.26.28027 WHQL
  • Driver18 – 1.62.28243 WHQL
  • Driver47 – 3.9.612.27160 WHQL
  • Driver66 – 1.0.709.29039 HCW SIGNED
  • Driver72 – 1.95.28113.0 WHQL
  • Driver73 – 3.1.27238 WHQL
  • Driver85 – 1.47.28239 WHQL
  • Driver88 – 2.126.28225 WHQL
  • Driver89 – 7.9.1.29186 HCW SIGNED ** NEW**
  • Driver95 – 3.11.29094 HCW SIGNED ** NEW**
  • Driver99 – 4.3.27240 WHQL
  • DriverC6 - 61.9.7.29046 HCW SIGNED
  • DriverD1 - 1.2.29192.0 HCW SIGNED ** NEW**
  • DriverD6 - 1.0.29073.0 HCW SIGNED ** NEW**
  • DriverD9 - 1.32.28356 WHQL
  • HVR-1110 – 1.40.1.29169 HCW SIGNED ** NEW**
  • Driver723x - 1.0.590.29145 WHQL ** NEW**
  • HVR-9x0 (65xxx) – 5.10.325.28153 HCW SIGNED
  • Nova T USB2 – 1.26.27005 HCW SIGNED

CD Version 2.3g

Download


CD Version 2.3f (build 29117, 27.04.2011)

Download

Änderungen / Behobene Fehler

  • Aktualisierte "Satellites.xml" Datei für SAT-Suchlauf
  • Fehler behoben beim Umschalten von AAC nach AC3 Audio bei Hauppauge Colossus Produkt
  • Fehler behoben beim "Game Modus" mit WinTV-HVR-2250
  • Aktualisierte Hilfe-Datei
  • Beim Start des Hauppauge-TVServers wird die Datenbank (in der die Sender und EPG-Informationen gespeichert sind) nun komprimiert. Die Datenbankdatei (hcwChanDB_5.mdb) konnte sehr groß werden. Ausserdem wird eine "backup.mdb"-Datei erzeugt.
  • Bei HD PVR und Colossus wird jetzt im Wizard die Option "Externe Eingänge" angezeigt.
  • Die Erzeugung vieler Debug-Informationen während LiveTV wurde deaktiviert.
  • Die Option "Game Modus" wurde bei Colossus and HD PVR entfernt, weil diese Produkte den Game-Modus nicht unterstützen.
  • Aktualisierte "Terrestrial.xml" Datei für England (DVB-T Suchlauf)
  • Neue Option um den Bildschirmschoner nicht zu deaktivieren.

CD Version 2.3d (kleinere Änderungen seit 2.3c)

Download

Behobene Fehler

  • Fehler behoben: Kein MPEG-1 Audio nach Upgrade von früherer Version
  • Fehler behoben: Einige CDs wurden nicht als "Original-CD" akzeptiert
  • Fehler behoben: Installation auf Netbooks nicht möglich

CD Version 2.3c

Änderungen / Behobene Fehler

  • Bei Systemen mit mehreren WinTV-Produkten werden jetzt nur die Tuner bzw. Eingänge verwendet, die über den Wizard eingerichtet wurden. In früheren Versionen wurden alle Produkte gleich behandelt. So wurde z.B. bei zwei Produkten mit jeweils einem Tuner für Analog-TV angenommen, dass an beide Produkte das gleiche Signal angeschlossen ist, was nicht immer richtig war. Allerdings muss der Suchlauf jetzt bei beiden Produkten durchgeführt werden, wenn an beiden Produkten das gleiche Signal angeschlossen ist. Beispiel: WinTV-HVR-4000 und WinTV-HVR-1900 in einem PC. Die WinTV-HVR-4000 ist für DVB-S und DVB-T eingerichtet. Die WinTV-HVR-1900 ist für Composite-Video von einer Set-Top-Box eingerichtet --> Der DVB-T-Tuner der WinTV-HVR-1900 wird niemals verwendet, und der Composite-Videoeingang der WinTV-HVR-4000 wird niemals verwendet.
    Dieses neue Feature lässt sich durch folgenden Registrierungswert ausschalten:
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Hauppauge\TVServer]
    "OnlyUseConfiguredSources"=dword:00000000
  • Fehler behoben: Bei USB-Live2 wurde den Kanälen S-Video und Composite-Video der Preset "1" zugeordnet.
  • Ein neuer Registrierungsschlüssel erlaubt es, mehrere TVServer Log-Dateien zu erzeugen, für schwieriger zu findende Probleme: HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Hauppauge\TVServer\LogWithProcessID = 1 (DWORD)
  • Verbesserte Performance beim Laden der Liste der Aufnahmen, wenn viele Aufnahmen fehlen.
  • Fehler behoben: Bei täglichen oder wöchentlichen Aufnahmen von Analog-TV/Video wurde die Einstellung für die Qualität nicht gespeichert.
  • Aktualisierte Suchlauf-Parameter für ANIXE HD auf ASTRA 19.2°E.

Änderungen bei WinTV v7.2 (WinTV Extend)

  • Fehler behoben: Bei iOS 4.3.x wurde das Video nicht in den Video Player geladen, sondern innerhalb der Webseite angezeigt.
  • Problem behoben bei Streams mit 720p und 1080i MPEG-2 ATSC/QAM, wodurch das Bild auf dem iPhone/iPod/iPad nicht korrekt dargestellt wurde.
  • Problem behoben bei WinTV Extend mit 720p/1080i H.264 Streams von Hauppauge Colossus Produkt.
  • Einführung eines Parameters für die Bildrate in "Extend.xml", Beispiel: <Profile description="96kbps, 320x240" bitrate="96" resolution="320x240" buffer="300000" audioBitrate="64k" fps="15"/>

Treiberliste

  • Driver10 - 6.0.119.28343 WHQL
  • Driver11 - 1.3607.26283 WHQL
  • Driver17 - 4.2.26.28027 WHQL
  • Driver18 - 1.62.28243 WHQL
  • Driver47 - 3.9.612.27160 WHQL
  • Driver66 - 1.0.709.29039 HCW SIGNED ** NEW**
  • Driver72 - 1.95.28113.0 WHQL
  • Driver73 - 3.1.27238 WHQL
  • Driver85 - 1.47.28239 WHQL
  • Driver88 - 2.126.28225 WHQL
  • Driver89 - 7.9.1.28162 WHQL
  • Driver95 - 3.11.28356 HCW SIGNED ** NEW**
  • Driver99 - 4.3.27240 WHQL
  • DriverC6 - 61.9.7.29046 HCW SIGNED
  • DriverD1 - 1.32.28356 WHQL
  • DriverD6 - 1.0.29073.0 HCW SIGNED ** NEW**
  • HVR-1110 - 1.40.1.280153 WHQL
  • Driver723x - 1.0.590.28257 WHQL
  • HVR-9x0 (65xxx) - 5.10.325.28153 HCW SIGNED
  • Nova T USB2 - 1.26.27005 HCW SIGNED