Support: HD PVR Rocket

Sie finden hier die aktuelle Firmware für HD PVR Rocket für den Stand-Alone Betrieb.
Um Hauppauge Capture für die Aufzeichnung unter Windows herunterzuladen, klicken Sie in der Leiste oben auf "Hauppauge Capture".

HD PVR Rocket Firmware Update

Firmware Update für die Installation unter Windows

Firmware Version 3.1.1.35.43

Anleitung

  • Klicken Sie auf den Download Button, um den neusten Treiber und Firmware herunterzuladen.
  • Verbinden Sie die HD PVR Rocket mit dem schwarzen Stecker am USB Kabel mit einem Windows-PC.
  • Führen Sie die heruntergeladene Datei aus.
  • Klicken Sie auf Install, um das Firmware Upgrade zu installieren. Die HD PVR Rocket wird einige Male blinken, dann ist das Firmware Update abgeschlossen.
  • Klicken Sie auf Finish.

Firmware Update für die Installation direkt von einem USB-Speicherstick

Firmware Version 3.1.1.35.43

Anleitung

  • Schalten Sie HD PVR Rocket aus, indem Sie das USB Power-Kabel entfernen.
  • Entpacken Sie die Zip-Datei und kopieren Sie die darin enthaltene Datei jedi.img in das Root-Verzeichnis eines USB-Speichersticks, also z.B. nach E:\
  • Verbinden Sie den USB-Speicherstick mit HD PVR Rocket.
  • Verbinden Sie das USB-Power-Kabel wieder mit HD PVR Rocket.
  • Der rote Ring blinkt. Das bedeutet, der Upgrade-Vorgang ist im Gange.
  • Warten Sie 30 Sekunden und trennen / verbinden Sie das USB Power-Kabel, um den Vorgang abzuschließen.

Änderungen in Version 3.1.1.35.45

  • Korrigiert fehlerhaft markierte P-Frames bei der Aufzeichnung auf USB-Memory-Sticks mit NTFS Formatierung

 

Ältere Versionen

Firmware Update für die Installation unter Windows

Firmware Version .38

Anleitung

  • Klicken Sie auf den Download Button, um den neusten Treiber und Firmware herunterzuladen.
  • Verbinden Sie die HD PVR Rocket mit dem schwarzen Stecker am USB Kabel mit einem Windows-PC.
  • Führen Sie die heruntergeladene Datei aus.
  • Klicken Sie auf Install, um das Firmware Upgrade zu installieren. Die HD PVR Rocket wird einige Male blinken, dann ist das Firmware Update abgeschlossen.
  • Klicken Sie auf Finish.

Firmware Update für die Installation direkt von einem USB-Speicherstick

Firmware Version .38

Anleitung

  • Schalten Sie HD PVR Rocket aus, indem Sie das USB Power-Kabel entfernen.
  • Entpacken Sie die Zip-Datei und kopieren Sie die darin enthaltene Datei jedi.img in das Root-Verzeichnis eines USB-Speichersticks, also z.B. nach E:\
  • Verbinden Sie den USB-Speicherstick mit HD PVR Rocket.
  • Verbinden Sie das USB-Power-Kabel wieder mit HD PVR Rocket.
  • Der rote Ring blinkt. Das bedeutet, der Upgrade-Vorgang ist im Gange.
  • Warten Sie 30 Sekunden und trennen / verbinden Sie das USB Power-Kabel, um den Vorgang abzuschließen.

Änderungen in Version .38

  • Verbesserte Audioverarbeitung (für bessere Audioqualität)

Änderungen in Version .37

  • Es gibt keine Dateigrößenbeschränkungen für Aufnahmen auf NTFS-formatierte USB-Sticks. Beispiel: Wenn Sie einen 16 GB NTFS-formatierten USB-Stick verwenden, werden ca. 8 Stunden Video in einer Datei erfasst.
  • Rocket-Aufnahmen sind jetzt mit dem VLC Media Player kompatibel.
  • Behebt einen Bug der bei manchen Fernseher zu einem Flackern im Bild führen konnte.
  • Unterstützt nun auch HDCP-Management. HDCP-Erkennung ist standardmäßig deaktiviert um sicherzustellen, dass auch Xbox One und PS4 Gameplays aufgezeichnet werden können.)
    • Um HDCP-Managment einzuschalten, halten Sie die Aufnahmetaste für 5 Sekunden gedrückt. Der rote Aufnahmering blinkt zweimal zur Bestätigung.
    • Um HDCP-Managment wieder auszuschalten, halten Sie die Aufnahmetaste erneut für 5 Sekunden gedrückt. Der rote Aufnahmering blinkt einmal zur Bestätigung.
    Hinweis: In beiden Modi kann weiterhin kein mit HDCP geschütztes Video aufgezeichnet werden.

Hauppauge Capture

Die neue Hauppauge Capture Anwendung ist da.
Gameplay aufnehmen oder streamen, mit Facecam, In-Game-Chat und Kommentaren!

Features:

  • Gameplays oder Streams mit In-Game-Chat und Kommentaren
  • Einfache und schnelle Schnittfunktion für das Kürzen von Aufnahmen
  • YouTube-Upload integriert, für einfachen upload in euren Kanal
  • StreamEez integriert, für einfaches Livestreaming
  • Video-Qualität und Skalierungsoptionen einfach einstellbar

Hauppauge Capture Version 1.1.35054

Version 35054
Datum: 23. Februar 2017

Für Windows 10, 8, 7, Windows Vista und Windows XP

Änderungen

  • Behebt ein Problem beim Einloggen in einen Twitch Account.
  • Enthält für die unterstützten Geräte neue, digital signierte Treiber, so dass diese in Windows 10, Version 1607 verwendet werden können. (Behebt Fehler Code 52 im Geräte-Manager.)

Features

  • SkipBack Funktion für Aufnahme in der Vergangenheit
  • FaceCam Rahmenfunktion: Die Einrichtung der FaceCam Rahmenfunktion geschieht auf der Registerkarte "Einstellungen". Ihr könnt auch euren eigenen Rahmen anfertigen! Einfach eine png-Datei mit magentafarbigen Hintergrund erstellen und in C:\Users\Public\Hauppauge Capture\Effects speichern. Diese wird dann in der Liste der Frames im Einstellungsmenü erscheinen.
Neue Features:
  • Live-Streaming für HD PVR Rocket: Stream Dein Gameplay auf Twitch und YouTube
  • Audio-Mixer-Verbesserungen zur Verhinderung von Störgeräuschen bei Aufnahme und Streaming

Videos

Einführung in HD PVR Rocket

Retro Games mit HD PVR Rocket aufzeichnen